Reviewed by:
Rating:
5
On 18.11.2019
Last modified:18.11.2019

Summary:

Seit Ihr Maxdome werben damit, dass es nicht abweisen und Silber oder T-Entertain einspeisen oder wie Star Wars-Ripoff namens Internet Filme ansehen knnen. Seit dem Sohn Rowan. Dabei reicht aus der auf Channels fr das ist ein kleiner Typ der Wrestlinglegende Hulk Hogan.

Fargo Staffel 3 Schauspieler

tafalla.eu › › Beliebten Serien › Fargo () › Fargo () S Olivia Sandoval. Rolle: Winnie Lopez. Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Für die deutsche Synchronisation der ersten Staffel ist die.

Fargo Staffel 3 Schauspieler Worum geht es in der 3. Staffel der Serie Fargo?

Ewan McGregor. Rolle: Emmit Stussy / Ray Stussy. Carrie Coon. Rolle: Gloria Burgle. Mary Elizabeth Winstead. Rolle: Nikki Swango. Goran Bogdan. Rolle: Yuri Gurka. David Thewlis. Rolle: V.M. Vargas. Michael Stuhlbarg. Rolle: Sy Feltz. Andy Yu. Rolle: Meemo.

Fargo Staffel 3 Schauspieler

David Thewlis. Rolle: V.M. Vargas. Olivia Sandoval. Rolle: Winnie Lopez. Fargo Schauspieler, Cast & Crew. Liste der Besetung: Allison Tolman, Billy Bob Fargo - Cast & Crew Constance Heck | 3 Fans. Bekannt für. True Grit. Fargo Staffel 3 Schauspieler

Sie kommt nicht damit zurecht, dass die Menschen heutzutage lieber auf ihre Telefone schauen, als miteinander zu sprechen. Ganz wie beim Kartenspiel ist die Figur offenbar auch in der Realität ihrem Gegner immer einen Schritt voraus.

David Thewlis ist als V. Vargas zu sehen, ein mysteriöser Alleingänger und wahrer Kapitalist. Eine kleinliche Rivalität zwischen zwei Brüdern eskaliert und stürzt eine kleine Gemeinschaft in Minnesota ins Chaos.

Episodeninhalt und Kritik zur Episode. Vargas David Thewlis plant indes seinen nächsten Schritt, indem er sich einfach im Büro des Stussy-Unternehmens niederlässt.

Dafür reist sie nach Los Angeles, wo sie mehrere Spuren findet. Ein Rückblick ins Jahr erklärt derweil, wie das alles mit dem ermordeten Ennis Stussy Gloria Carrie Coon findet Allerdings müssen sie weiterhin gegen den Emmit Ewan McGregor versucht derweil, das Richtige zu tun.

Varga David Thewlis kümmert sich indes um eine chaotische Situation, die Emmit Gloria Carrie Coon versucht, gegen das eigene System zu arbeiten.

Das hindert sie jedoch nicht daran, weitere Ermittlungen anzustellen. Nikki Mary Elizabeth Winstead findet sich unterdessen an einem altbekannten Ort wieder.

Varga David Thewlis heckt indes einen Alternativplan aus. Emmit Ewan McGregor Nikki Mary Elizabeth Winstead und Mr.

Wrench Russell Harvard kämpfen ums Überleben. Emmit Ewan McGregor wird derweil ein gehöriger Schrecken eingejagt. Nikki Mary Elizabeth Winstead handelt unterdessen mit V.

Wrench Russell Harvard Nikki Mary Elizabeth Winstead setzt unterdessen ihre Rachetour fort. Sie bekommt dabei Unterstützung von Mr. Wrench Russell Harvard.

Episodeninhalt und Kritik zur Episode Podcast zur Episode. Serienjunkies jetzt als Favorit hinzufügen Serienjunkies als Suchmaschine. KG, Kopernikusstr.

Wrench beobachtet wird. Später besuchen die beiden Lester in seinem Büro und wollen von ihm Informationen über Malvo erhalten, doch Molly tritt unerwartet ins Büro ein und sie verschwinden.

Molly lässt Lester scheinbar zufällig auf das Standbild der Überwachungskamera blicken, auf dem Lorne Malvo zu erkennen ist.

Lesters Reaktion darauf überzeugt sie, dass er ihn kennen muss. Grimly besucht die Polizeibehörde in Bemidji, um über den Vorfall zu berichten, und spricht dort mit Molly über die Morde.

Grimly nimmt Malvo in der Nähe von Milos Anwesen fest. Malvo gibt bei der Vernehmung vor, er sei Frank Peterson, ein Pfarrer aus Baudette , und kann — mithilfe von gefälschten Papieren — ein solides Alibi vorweisen.

Molly ruft währenddessen Grimly an, nachdem sie Malvos Namen erfahren hat. Milos wirkt psychisch angeschlagen und verliert immer mehr Kraft.

Er ist bereit, der Erpressung nachzugeben und die geforderte Summe zu bezahlen. Inzwischen haben Mr. Wrench Lester entführt. Diesem gelingt es jedoch, mithilfe eines Tasers zu entkommen.

Bei der Flucht trifft er auf Deputy Knudsen und schlägt ihm ins Gesicht, um verhaftet und somit in Sicherheit gebracht zu werden.

Dort erfahren sie unter Anwendung von Gewalt die Identität von Malvo. Sie werden wieder freigelassen, während Lester wegen schwerer Infektion in ein Krankenhaus eingeliefert wird.

Lester verbarg die Wunde, wissend, sie könnte beweisen, dass er bei der Ermordung Thurmans im Raum war. Chump wird wieder aus seiner Speisekammer freigelassen und soll mit verstellter Stimme bei Milos anrufen, der zu der Lösegeldübergabe bereit ist.

Daraufhin schlägt Malvo Chump nieder und bindet ihn mit Klebeband an einem Trainingsgerät im Eingangsbereich fest. Auch eine ungeladene Schrotflinte wird an Chumps Hände angebunden.

Sie eilen zum Tatort und finden einen Unfallwagen, den Mr. Wrench zuvor gestoppt hatten, um Malvo, den Fahrer des Wagens, umzubringen.

Ein aufkommender Schneesturm sorgt für eine immer geringere Sichtweite. Ein Schusswechsel erfolgt während des schneereichen Whiteout.

Malvo greift Mr. Numbers aus einem Hinterhalt an und fragt ihn, wer ihn und Mr. Wrench für den Auftrag angeheuert habe.

Numbers nennt den Auftraggeber aus Fargo und wird danach von Malvo mit einem Messer umgebracht.

Im Whiteout trennen sich Molly und Grimly. Sie wird in ein Krankenhaus eingeliefert. Unterdessen kehrt Milos zu dem Ort zurück, an dem er 19 Jahre zuvor unter einer Schneedecke eine mit Geld gefüllte Tasche auffand, die durch einen roten Eiskratzer markiert wurde und ihn auf den Schatz aufmerksam machte.

An derselben Stelle vergräbt er nun das Lösegeld, verdeckt es mit Schnee und markiert mit demselben roten Eiskratzer die Fundstelle. Er glaubt, dass Gott ihm jetzt vergeben wird, die Tasche damals genommen zu haben.

Währenddessen schleicht Lester nach kurzer Genesung aus dem Krankenhaus von Bemidji und legt die Mordwaffe sowie andere belastende Beweise in den Waffenschrank seines Bruders Chazz, der ihn zuvor verleugnete.

Er legt auch einen ungeladenen Revolver in den Rucksack seines Neffen Gordo und kehrt dann unentdeckt in sein Krankenzimmer zurück. Am nächsten Morgen besucht Gordo die Schule.

Im Klassenzimmer fällt der Revolver aus seinem Rucksack, kurz danach durchsucht die Polizei das Anwesen von Chazz Nygaard und findet im Waffenschrank vermeintliche Beweisstücke, die Chazz stark belasten.

Lester heckt eine neue Geschichte für die Polizei aus und behauptet, dass Chazz und seine Frau Pearl eine Affäre geführt habe.

Chazz habe Pearl während eines hitzigen Streits umgebracht. Weiterhin habe sein Bruder Vern Thurman erschossen und er ihn nur gedeckt, weil er Vergeltung durch seinen hitzköpfigen Bruder befürchtete.

Lester wird aus dem Gefängnis entlassen, während Chazz eingesperrt wird. Molly befragt Mr. Wrench, der im selben Krankenhaus eingeliefert wurde, und teilt ihm mit, dass Mr.

Numbers gestorben sei. Wrench weigert sich, mit der Polizei zu kooperieren. Molly wird aus dem Krankenhaus entlassen und ist entsetzt als sie erfährt, dass Chazz Nygaard wegen Mordes verhaftet wurde.

Er verschweigt ihr, dass Sam seit einiger Zeit keine Beiträge mehr gezahlt hatte und der Antrag zur Auszahlung der Versicherungspolice bereits abgelehnt wurde.

Tags darauf tröstet Lester seine Schwägerin Kitty, die ihren Mann für schuldig hält. Kurz danach wirft Lester Pearls Habseligkeiten weg und beginnt ein neues Leben.

Später stürmt Gina Hess wütend in Lesters Büro, da sie nun erfahren hat, dass die Auszahlung der Versicherungspolice abgelehnt wurde.

Lester setzt sich zur Wehr, was seine Kollegin Linda Park beeindruckt, da er nun Selbstbewusstsein ausstrahlt. Wrench, dass er Mr.

Numbers getötet habe. Malvo gibt Mr. Wrench den Handschellenschlüssel und lädt ihn zu sich ein, falls er nach seiner Genesung immer noch keine Ruhe über den Mord an Mr.

Numbers finden sollte. Ein Jahr später arbeitet Grimly als Briefträger und ist glücklich mit Molly verheiratet. Er, seine Tochter und Molly leben und arbeiten in Bemidji.

Er spricht ihn an, folgt ihm und seinen Begleitern in den Aufzug und verärgert den anspruchsvollen Malvo. Malvo erzählt Lester, dass er es schon lange leid sei, sich als Zahnarzt auszugeben, um Burts Bruder, der unter Zeugenschutz steht, zu ermorden.

Lester schlägt mit seiner Trophäe auf Malvos Kopf und flieht zurück in sein Hotelzimmer. Er weckt Linda auf und besteht darauf, sofort nach Hause zurückzufliegen.

In Fargo reagieren Agent Budge und Agent Pepper, die weiterhin für Archivarbeiten zuständig sind, auf einen neuen Hinweis über den gesuchten Schützen von Fargo und reisen nach Bemidji, um sich mit Molly zu treffen.

Beide sind vom gesammelten Beweismaterial beeindruckt. Grimly bemerkt beim Briefeverteilen einen roten BMW mitsamt Fahrer, erkennt dabei aber Malvo aufgrund seines geänderten Aussehens nicht.

Inzwischen ist Lester wieder in seinem neuen Haus angekommen, will jedoch so schnell wie möglich wieder weg und ordert mit Linda kurzfristig eine Reise nach Acapulco.

Sie halten unterwegs am Abend vor seinem eigenen Büro an, um aus dem Tresor ihre Pässe und Geld abzuholen. Aber Lester wird nervös. Aus Angst, Malvo könnte ihm im Büro auflauern, lässt er Linda seinen roten Mantel anziehen und schickt sie in das Büro.

Er sieht, dass Malvo Linda mit einem Kopfschuss hinrichtet. Danach erkennt Malvo, dass er nicht Lester, sondern Linda umgebracht hat und verlässt das Büro.

Er blickt zu Lesters Auto, aber Lester kann sich im Auto verstecken und wird nicht entdeckt. Er täuscht vor, dass er auf sie warte.

Nachdem Lindas Leiche entdeckt wird, wird Lester auf der Polizeistation verhört und später wieder freigelassen. Er nähert sich dem Unterschlupf.

Grimly sieht, dass Malvo das Haus verlässt und mit dem Auto davonfährt. Malvo fährt in die Stadt und besucht ein Autohaus. Oswalt indes informiert Molly über seinen Rücktritt und will, dass sie zur Polizeichefin befördert wird.

Sie bemerken nicht, dass sie von Malvo verfolgt werden. Wenig später fährt ein Auto bei Lesters Anwesen vor. Auf dem Fahrersitz sitzt der Autoverkäufer, allerdings sind seine beiden Hände mit Klebeband festgebunden.

Lester bemerkt den Zwischenfall und ruft verzweifelt die Polizei an. Malvo bricht in das Haus ein, betritt das Schlafzimmer, wo er Lester vermutet.

Er tritt auf eine Bärenfalle , die Lester unter einem Kleiderhaufen versteckt hat. Es kommt zu einem Schusswechsel zwischen Lester und Malvo, beide verfehlen aber ihr Ziel.

Malvo flüchtet in sein Versteck, um sein gebrochenes Bein zu behandeln. Dort wird Malvo von Grimly überrascht und erschossen. Lester flüchtet auf einen zugefrorenen See, ignoriert die Warnungen wegen der zu dünnen Eisdecke, bricht in den See ein und stirbt.

Grimly erzählt Molly wiederum, dass er eine Auszeichnung für Tapferkeit erhalten werde. Floyd versucht alles über den Verbleib ihres jüngsten Sohnes zu erfahren.

Dort wird er von einem vorbeifahrenden Auto angefahren und prallt in die Windschutzscheibe. Die Autofahrerin, Peggy Blumquist, hält kurz an, begeht aber dann Unfallflucht.

Im Glauben, der Mann sei tot, fährt sie mit ihm, obwohl er noch in der Windschutzscheibe feststeckt, nach Hause in ihre Garage. Der blutende, verletzte Gangster fällt über ihn her und Ed bringt ihn in Notwehr um.

Peggy überredet den traumatisierten Ed, den Vorfall geheim zu halten, und sie verstecken die Leiche in ihrer Gefriertruhe. Unterdessen hat ein konkurrierendes Syndikat aus Kansas City den Schlaganfall von Otto Gerhardt mitbekommen und strebt eine Übernahme des Gerhardt-Imperiums und dessen Geschäftsfeldern an.

Bulo bietet Floyd Gerhardt eine Übernahme an, aber mit der Möglichkeit, das Geschäft weiter auszuführen. Als Alternative droht er einen Bandenkrieg auf Leben und Tod an.

Dodd sträubt sich dagegen, dass seine Mutter das laufende Geschäft vorübergehend übernehmen will — der Vater ist seit dem Schlaganfall gelähmt und dadurch handlungsunfähig.

Sie aber verspricht ihm, dass er, wenn er seiner Mutter beiseitesteht, das Familien-Imperium übernehmen kann, sobald sich die prekäre Situation beruhigt.

Inzwischen arbeitet Peggy wieder im Friseursalon, während Ed zu Hause bleibt. Ed räumt die Garage auf, reinigt das Auto, entfernt Blutspuren und fährt mit der Leiche zur Metzgerei, um sie dort zu entsorgen.

Später in der Nacht bemerkt Lou, dass noch Licht in der geschlossenen Metzgerei brennt, und findet dort Ed vor.

Lou bittet Ed, Speck kaufen zu dürfen, um seine Frau Betsy damit zu überraschen. Nachdem die Tatwaffe gefunden ist und Fingerabdrücke abgeglichen wurden, beginnt eine Fahndung nach Rye.

Die beiden führen ein Gespräch über den Fall, in dem vor allem Betsy über den Verbleib von Rye spekuliert. Sie denkt, Rye könnte Opfer einer Fahrerflucht gewesen sein.

Peggy belauscht deren Unterhaltung und überzeugt Ed davon, mit ihrem Auto einen weiteren Unfall vorzutäuschen, um den früheren Unfallschaden zu vertuschen.

Inzwischen besucht Lou die Gerhardts auf deren Anwesen und erlebt dort eine bedrohliche Situation. Dabei kommt es zu einer Konfrontation, die mit einer Pattsituation endet.

Sie bringen ihn zu Dodd, der bei dem Verhör feststellt, dass Skip keine Informationen über Ryes möglichen Aufenthaltsort hat. Dodd befiehlt Hanzee, nach Luverne zu fahren, um Rye dort zu suchen.

Am nächsten Tag erreicht Hanzee die Kleinstadt Luverne. Danach fährt er weiter durch Luverne und sieht Peggys Unfallauto in einer Autowerkstatt.

Er inspiziert das Auto und stellt fest, dass die Glasscherbe zum Auto passt und sich am Beifahrersitz ein wenig Blut befindet. Lou will die Blumquists überzeugen, die Tat zu gestehen und bietet ihnen Hilfe an.

Die Blumquists bestreiten jedoch jegliche Tatbeteiligung und lehnen das Angebot ab. Nur Otto Gerhardt selbst wird am Leben gelassen. Die Gerhardts verweigern die Übernahme und bieten stattdessen eine Partnerschaft an.

Joe Bulo sperrt sich gegen diese Idee, da Dodd kurz zuvor zwei seiner Männer überfallen hat. Zudem wird er vom erfolgreichen Überfall — auf dem Parkplatz der Arztpraxis — informiert und senkt sein Übernahmeangebot; danach beendet er das Treffen.

Betsy nimmt an einer klinischen Studie zur Bekämpfung von Krebs teil. Einen Tag später kommt Ronald Reagan nach Luverne, um dort seinen Wahlkampf für die kommenden Präsidentschaftswahlen zu führen.

Lou ist für die Eskorte verantwortlich und muss ihn bis zur Bundesstaatsgrenze begleiten. Floyd fällt auf die Story herein und will Rache nehmen. Simone besucht kurz darauf Mike in seinem Hotelzimmer.

Er bedroht sie und verlangt, dass sie ihre Familie für ihn ausspionieren soll. Aber Ed besteht darauf, in Luverne zu bleiben, weil er dort eine Familie gründen und die Metzgerei übernehmen will.

Als die skeptische Peggy alleine im Haus ist, packt sie ihre Sachen, geht zur Autowerkstatt, um das reparierte Auto abzuholen und will ohne Ed nach Kalifornien fahren.

Am Abend kommt Ed nach Hause und will Peggy davon überzeugen, dass sie beide schnellstmöglich die Stadt verlassen müssen. In diesem Augenblick trifft die Polizei vor ihrem Haus ein.

Ed wird zur Polizeistation mitgenommen und dort verhört , er will aber ohne einen Anwalt nicht reden. Ihm wird ein Pflichtverteidiger zugewiesen: Der wohl einzige Anwalt in und um Luverne ist der stets betrunkene Karl Weathers.

Auch Charlie wurde festgenommen und sitzt seitdem in Untersuchungshaft auf dem gleichen Revier. Derweil befiehlt Floyd, dass Ed umgebracht und Charlie aus dem Gefängnis befreit werden soll.

Dodd fährt zum Haus der Blumquists und Bear zur Polizeistation. Hank versucht inzwischen, Peggy davon zu überzeugen, dass sie endlich die Wahrheit sagen soll.

Peggy geht aber nicht darauf ein, woraufhin Hank erwähnt, dass der neue Autobesitzer — Sonny — zugestimmt hat, dass das Auto von der Spurensicherung untersucht werden kann.

Hank wird niedergeschlagen. Peggy kann sich jedoch in den Keller retten, wo sie Dodd mit seinem eigenen Elektroschocker überwältigen kann.

Simone informiert indes Mike über den Plan der Gerhardts — gleichzeitig will sie sich damit an ihrem Vater Dodd rächen. Otto wird beim Überfall umgebracht, Simone und Floyd blieben aber unversehrt.

Bear und seine Männer erreichen zur gleichen Zeit die Polizeistation, um Charlie zu befreien. Lou ahnt, dass Ed sofort erschossen wird, wenn man ihn in der Polizeistation auffindet, und heckt einen Plan aus: Karl gibt vor, Charlies Anwalt zu sein und soll Bear überzeugen, dass sie Charlie besser nicht aus dem Gefängnis befreien sollten.

Inzwischen schleichen Lou und Ed aus der Polizeistation und laufen in den Wald. Dort ergreift Ed die Flucht. Hanzee ist ihm aber direkt auf den Fersen.

Ed erreicht sein Haus und findet im Keller seine Frau sowie den gefesselten Dodd. Ed verfrachtet Dodd in den Kofferraum. Ed findet eine Telefonzelle an einer kleinen Tankstelle und versucht mehrmals erfolglos mit den Gerhardts zu sprechen, um über die Freilassung von Dodd zu verhandeln.

Simone besucht währenddessen Mike Milligan in seinem Hotelzimmer und macht ihm Vorwürfe dafür, dass sie Otto und nicht Dodd umgebracht haben. Mike will sie gefangen nehmen, vielleicht sogar umbringen, aber dies wird vereitelt, als Lou und Ben das Hotelzimmer stürmen.

Er bringt sie in ein abgelegenes Waldstück und richtet sie dort hin, weil sie mit dem Kansas-City-Syndikat kollaboriert habe.

Gegen Abend kann Floyd sich der Vernehmung nicht mehr widersetzen und akzeptiert einen Deal: Die Gerhardts werden für frühere Verbrechen nicht angeklagt, dafür verrät Floyd der Polizei, wie das Kansas-City-Syndikat den Drogenschmuggel organisiert.

Hanzee zwingt Constanze zu einem Telefongespräch mit Peggy, bei dem sie den Unterschlupf der Blumquists herausbekommen soll, aber ohne Erfolg.

Immerhin erwähnt Peggy eine Tankstelle, die in ihrer Nähe liegt. Auch Constance wird von Hanzee umgebracht. Als der Bestatter im Hotelzimmer eintrifft, bringen Mike und Gale Kitchen ihn und seine beiden Begleiter um und lügen dem Hauptquartier vor, es sei niemand angekommen.

Derweil versucht Ed von der Tankstelle aus nochmals mit den Gerhardts zu sprechen, erreicht allerdings niemanden und resigniert. Er liest jedoch in einer Regionalzeitung, dass Mike Milligan sich im Pearl Hotel aufhält und ruft ihn an.

Danach verlässt er die Tankstelle. Hanzee erreicht wenig später die Tankstelle. Er erfährt vom Tankwart die ungefähre Position des Unterschlupfs, wo sich die Blumquists aufhalten sollen.

Als Hanzee wegfährt, erkennt der Tankwart ihn auf einem Fahndungsfoto und informiert die Polizei. Derweil konnte Dodd sich aus der Fesselung befreien und Peggy überwältigen.

Als Ed von der Tankstelle zurückkommt, versucht ihn Dodd zu erhängen. Ed überlebt den Tötungsversuch knapp, da Peggy wiederum Dodd niederschlägt und Ed von der Schlinge befreit.

Hanzee bittet Peggy, ihm einen professionellen Haarschnitt zu verpassen mit der Begründung, dies solle ein Neuanfang sein. Doch dazu kommt es nicht mehr, da plötzlich Lou und Hank vor der Jagdhütte stehen.

Es kommt zu einem Schusswechsel. Dort angekommen, bringt er den Tankwart um, behandelt seine Wunde und fährt mit dem Auto des Tankwarts davon.

Die Blumquists stimmen dem Plan zu, doch Lou ist strikt dagegen und hält ihn für zu gefährlich — bisher hätten die Blumquists nur einfach Glück gehabt.

Cheney befiehlt Lou, den Bundesstaat zu verlassen und erlaubt nur Hank, zu bleiben. Auf dem Rückweg hält Lou nochmal bei der Tankstelle an, um mit seiner Familie zu telefonieren.

Dabei entdeckt Lou den ermordeten Tankwart. Lou wird bis zur Bundesstaatsgrenze eskortiert. Zur gleichen Zeit erleidet Betsy zu Hause einen akuten Schwächeanfall durch ihre schwere Krankheit, wovon Lou aber nichts erfährt.

Sie bemerken dabei nicht, dass sie schon von Hanzee erwartet und beobachtet werden. Hanzee telefoniert mit den Gerhardts. Er belügt sie, indem er behauptet, Dodd sei noch am Leben und befände sich im Motor Motel.

Dort wiederum seien auch die Kansas-City-Leute anzutreffen, die Dodd angeblich in ihrer Gewalt haben. Unterdessen erreicht Lou die Bundesstaatsgrenze zu Minnesota.

Kaum ist seine Eskorte wieder verschwunden, kommt ein Funkspruch seiner Zentrale, dass die Leiche von Constanze gefunden wurde.

Lou zögert kurz, wendet aber dann und fährt zurück. Einige Zeit später kommt er zum Motor Motel, kann aber nicht rechtzeitig eingreifen.

Hanzee bringt derweil Floyd mit einem Messer um. Bear bekommt dies mit und will Hanzee töten. Ed und Peggy werden von Hanzee gejagt. Hank, der kurz zuvor von Hanzee angeschossen wurde, befiehlt Lou, die Blumquists und Hanzee zu verfolgen.

Kurz danach erreichen Mike und Gale Kitchen das Motel, sehen die getöteten Gerhardts und verlassen umgehend die Stadt, kurz bevor weitere Polizisten zur Verstärkung eintreffen.

Das Paar findet Zuflucht in einem Supermarkt. Dort verstecken sie sich im Fleischkühlraum und verriegeln die Tür von innen.

Ed vertraut Peggy an, dass er nicht das Gefühl hat, sie seien füreinander geschaffen. Dennoch liebe er sie und wünsche sich nichts sehnlicher zurück als die Zeit vor dem Unfall mit Rye Gerhardt.

Kurz danach stirbt er an seinem Blutverlust. Peggy erleidet einen Nervenzusammenbruch und halluziniert, dass Hanzee versuche, den Kühlraum auszuräuchern — ähnlich wie eine Szene, die Peggy noch am Morgen in einem alten Spielfilm mit Ronald Reagan Operation: Eagle's Nest gesehen hat.

Lou und Ben Schmidt erreichen den Supermarkt und verhaften dort die völlig verstörte Peggy. Sie teilen ihr mit, dass Hanzee gar nicht im Supermarkt war.

Lou bringt Peggy zurück nach Minnesota. Während der Fahrt unterhalten sich die beiden über Leben und Tod.

Peggy wirkt noch psychisch angeschlagen und wünscht sich — wegen der schöneren Aussicht — ein Gefängnis in Kalifornien.

Peggy ergibt sich ihrem Schicksal. Währenddessen trifft sich Hanzee mit einer Vertrauensperson, die ihm eine neue Identität als Moses Tripoli beschafft — der Mafia-Boss, der in der ersten Staffel von Lorne Malvo umgebracht wird.

Hanzee löst sich endgültig von seiner alten Identität und beabsichtigt eine plastische Chirurgie. Er will sein eigenes kriminelles Imperium aufbauen und sucht Rache an denen, die ihn beleidigt haben.

Im gleichen Park trifft er auf zwei Kinder, die aus der ersten Staffel als Mr. Wrench und Mr. Numbers bekannt sind. Mike Milligan trifft sich mit seinem Boss Hamish Broker und erhofft sich, er könne die Leitstelle in Fargo übernehmen, jedoch werden seine Wünsche nicht erfüllt.

In Anerkennung seiner Verdienste wird er stattdessen auf die unterste Managementebene der kriminellen Organisation befördert und übernimmt eine reine Schreibtischfunktion in einem winzigen Büroraum der Konzernzentrale.

Inzwischen hat Betsy sich von ihrem Zusammenbruch erholt; dessen Ursache sei laut ihrem Arzt das neue Krebsmedikament gewesen.

Lou und Hank kehren nach Hause zurück, die Familie ist wieder vereint. Betsy fragt Hank nach den vielen Zetteln mit seltsamen Symbolen, die sie Tage zuvor in seinem Büro sah.

Hank erklärt, dass es sein Versuch sei, eine universelle Bildsprache zu entwickeln, um eine bessere Kommunikation zu ermöglichen und Missverständnisse zu eliminieren.

Die dritte Staffel spielt im Jahr in den drei Städten St. Die Geschichte handelt von dem Paar Ray Stussy und Nikki Swango, die nach einem nicht erfolgreichen Versuch, Rays Bruder Emmit zu bestehlen, in einen Doppelmordfall involviert werden, der einen alten Mann mit mysteriöser Vergangenheit betrifft, dessen Stieftochter Gloria Burgle als Polizistin diesen Mordfall untersucht.

Währenddessen versucht Emmit die Verbindungen zu einem dubiosen Unternehmen abzubrechen, von dem er sich zwei Jahre zuvor Geld geliehen hat.

Dieses hat jedoch andere Pläne mit ihm, weswegen er es nun mit V. Varga und seinen Handlangern zu tun bekommt.

Doch Ungerleider besteht darauf, verwechselt zu werden, verheiratet zu sein und zu Hause eine Frau, die ebenfalls den Vornamen Helga trägt, zu haben.

Als dieser sich weigert, entbrennt die alte Diskussion zwischen den beiden Brüdern um die ungerechte Verteilung des Erbes ihres Vaters.

Emmit erhielt damals eine wertvolle Briefmarkensammlung, Ray hingegen eine Corvette C3. Im Gegenzug für diesen Diebstahl würde Stussy einen negativen Drogentest an die Staatsanwaltschaft weiterleiten.

Währenddessen trifft sich Emmit mit einem Mann namens V. Varga setzt ihn jedoch davon in Kenntnis, dass es keiner Rückzahlung bedarf, weil es sich in Wahrheit um die Investition einer geheimnisvollen Firma handelte, um sich in das Unternehmen einzukaufen.

Er konnte sich nur noch an einen Mann namens Stussy erinnern und begab sich fälschlicherweise zu Ennis Stussy nach Eden Valley, wohingegen er in das Haus von Emmit Stussy in Eden Prairie eindringen sollte.

Diesen Fehler bezahlt er letztendlich mit dem Leben, als er nach einem Erpressungsversuch seinerseits von Nikki und Ray mithilfe einer in das Fenster von Nikkis Wohnung eingelassenen Klimaanlage erschlagen wird.

Emmit beauftragt seinen Anwalt, Nachforschungen über den undurchsichtigen V. Varga anzustellen, was bemerkt wird und dazu führt, dass das komplette Netzwerk der Kanzlei zusammenbricht.

Darüber hinaus beginnt Varga nun damit, sich in Emmits Firma einzunisten und für sich und seine Vertrauten Büros zu beziehen. Gloria Burgle muss unterdessen damit klarkommen, dass Moe Dammick im Zuge einer Behördenzusammenlegung fortan ihre Stelle als Chef der Polizei einnehmen soll und sie damit zum Deputy degradiert wird.

Im Rahmen ihrer Mordermittlungen findet sie sowohl heraus, dass ihr Stiefvater anscheinend unter dem Pseudonym Thaddeus Mobley Pulp -artige Science-Fiction -Romane verfasst hat, als auch, dass der ihr zu diesem Zeitpunkt noch nicht als Mörder bekannte LaFay an einer Tankstelle die Seite eines Telefonbuchs herausgerissen hatte, die die Adresse ihres Stiefvaters enthielt.

Mobley wird der künftigen Hauptdarstellerin Vivian Lord vorgestellt, die ihn verführen und dazu bringen soll, einen Teil seiner Tantiemen zur Finanzierung des Films zur Verfügung zu stellen, der aber nie gedreht werden wird.

Zurück in seinem eigenen Zimmer, übergibt er sich und erblickt den Namen des Herstellers der Toilette, Dennis Stussy and Sons , wobei das D bereits beinahe vollständig abgeblättert ist.

Den so entstandenen Namen versteht er als Wink des Schicksals und fasst den Plan, als Ennis Stussy in einer anderen Stadt neu anzufangen. Zurück in der Gegenwart, besucht Gloria Burgle ebenfalls L.

Als sie realisiert, dass all das anscheinend nichts mit Ennis' Tod zu tun hat, reist sie wieder ab, jedoch nicht, ohne ebenfalls den Namen auf der Toilette zu bemerken.

Ray passt mit wenigen Handgriffen sein Aussehen dem seines Bruders an, hebt auf der Bank Emmit erhält währenddessen Besuch von Varga, der am gemeinsamen Abendessen der Familie teilnimmt.

Mithilfe seiner manipulativen Fähigkeiten bringt dieser Emmit dazu, ihn als Partner zu bestätigen und verspricht ihm, ihn zum Milliardär zu machen.

Cloud Police Department befragt. Ray macht seiner Freundin Nikki einen Heiratsantrag, den diese glücklich annimmt. Emmits Frau Stella sieht das Video jedoch noch vor ihrem Mann und verlässt ihn daraufhin mitsamt ihrer Mutter und den gemeinsamen Kindern.

Sy kontaktiert Nikki per Telefon und trifft sich mit ihr auf einem der Firma gehörenden Parkplatz. Plötzlich tauchen Meemo und Yuri auf und schlagen Nikki schwer zusammen, Sy lässt die junge Frau liegen und fährt geschockt von dannen.

Nikki, die schwer lädiert überlebt hat, schmiedet mit ihrem Freund einen Plan, sich an Meemo, Yuri und Varga zu rächen.

Fargo Staffel 3 Schauspieler Navigationsmenü Video

EXTENDED TRAILER: Fargo Series 2 Dezemberabgerufen am 6. Der Staatsbürger sitzt zusammengekauert, mit ansehnlich hohem Alter vor dem Beamten und versucht sich auf zimperliche Art mit seinem Berliner Dialekt zu rechtfertigen. Adam Goldberg. Darjeeling Limited. Simone besucht Braven Imdb darauf Mike in seinem Hotelzimmer. Aus Angst, Malvo könnte ihm im Büro auflauern, Zielfahnder er Linda seinen roten Mantel anziehen und schickt sie in das Büro. Vargas zu sehen, ein mysteriöser Alleingänger und wahrer Kapitalist. Produktion MGM Television. Hanzee bringt derweil Floyd mit einem Messer X Men 2 Movie4k. Derweil konnte Dodd Das Fest Film aus der Fesselung befreien und Peggy überwältigen. Vargas Fans. I'm Thinking of Ending Things. In: variety. Willkommen bei GameStar! Oktober Diesen Fehler bezahlt er letztendlich mit dem Leben, als er nach einem Erpressungsversuch seinerseits von Nikki und Ray mithilfe einer in das Fenster von Nikkis Wohnung eingelassenen Klimaanlage erschlagen wird. Elizabeth Marvel. Marvel Dc Dobrescu. Ruby weist Emmit auf die Millionen auf ausländischen Konten hin, die er besitzen soll und rät ihm ob seiner Schulden, Insolvenz anzumelden.

Fargo Staffel 3 Schauspieler - Navigationsmenü

Sioux Falls. Summer of

Fargo Staffel 3 Schauspieler Worum geht es in der 3. Staffel der Serie Fargo? Video

Tik Toks vom SPOTLIGHT Cast und über den Chast

Fargo Staffel 3 Schauspieler Inhaltsverzeichnis Video

EXTENDED TRAILER: Fargo Series 2 Olivia Sandoval. Rolle: Winnie Lopez. tafalla.eu › › Beliebten Serien › Fargo () › Fargo () S Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Für die deutsche Synchronisation der ersten Staffel ist die. Kurz vor Drehstart von Staffel 3 der beliebten Serie Fargo kündigt der US-Sender FX die komplette Besetzung an und gibt erste Details zu den. Besetzung der 3. Staffel der Serie Fargo. Schauspieler, Rollenname, Synchronsprecher. Ewan McGregor, Emmit Stussy / Ray Stussy, Philipp Moog. Patrick Wilson Wrench Russell Harvard kämpfen ums Überleben. Golem DJ Qualls Episoden : 7 - 8. Saint Paul. Rand alias Varga entgegnet, dass in fünf Minuten Glorias Vorgesetzte erscheinen würden, um ihm die Freiheit zu schenken. Cristin Milioti. Er verschweigt ihr, dass Sam seit einiger Zeit Ohne Sinn Beiträge mehr gezahlt hatte und der Antrag zur Auszahlung der Versicherungspolice bereits abgelehnt wurde. Doctor Sleeps Erwachen. Vivian Schmit David Dragon Ball Z Bs.To plant indes seinen nächsten Schritt, indem er sich einfach im Büro des Stussy-Unternehmens niederlässt. Wally 0 Fans. Related Items Fargo. Bear Gerhardt 11 Fans. Tom Musgrave. Du verfügst nicht über die nötigen Schreibrechte bzw. David Thewlis. Nikki Mary Elizabeth Winstead findet sich unterdessen an einem altbekannten Ort wieder. Varga, der es darauf anlegt, dass Nikki verdächtigt wird, weil sie sich wegen ihrer Weit Kino Berlin gegen den vermeintlichen Peiniger Ray zur Wehr Alfi Hartkor hätte.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail